Shared Living

Wie wollen wir wohnen? Neues Arbeiten verlangt nach neuen Wohnkonzepten. Moderne Arbeitsplätze sind oft nur temporär an einen Ort gebunden und setzen so häufige Wohnungswechsel voraus. Die Innenstädte von Metropolen werden aber immer begehrter für Investoren, was bezahlbare Wohneinheiten oder auch Miete auf Zeit in der Nähe des Arbeitsplatzes fast unmöglich macht. Auf diese Entwicklungen reagiert unser Neubau mit modernen Shared-Living Apartments für das Start-up Quarters. Der Neubau schafft Platz für insgesamt 50 Bewohner in 10 modernen Business-WGs.

Das kompakte fünfstöckige Gebäude wird als Hofgebäude in einen typischen Berliner Block eingefügt. Es orientiert sich in Bautiefe und Kubatur an den angrenzenden Nachbargebäuden, hebt sich aber durch seine moderne Fassadengestaltung aus verschiedenen Putzfarben und Strukturen, bodentiefen Fenstern und je zwei Wohneinheiten verbindenden Balkonen von den Bestandsbauten ab.

Es wurde dank Vorfertigung in einer reinen Bauzeit von nur viereinhalb Monaten realisiert. Der Holzrohbau konnte sogar innerhalb von zwei Wochen fertig gestellt werden.

Auf die Plätze, fertig, wohnen!

Pressemeldung

Bau-Netz-Meldung vom 19.05.2017

Praxis-Artikel von Knauf Austria

Praxis-Artikel von German Architects

Artikel in der Berliner Morgenpost vom 04.11.2017