WOHNQUARTIER

Für einen Wettbewerb in Ludwigsfelde haben wir ein Wohnquartier entworfen und damit den 3.Platz erreicht. Der Entwurf sieht als Vermittlung zwischen den ­unterschiedlichen Nachbarbebauungen vier ­Punkthäuser vor, die durch einen überdachten Platz verbunden ­werden. Der Raum zwischen den Gebäuden bildet ­einen ­offenen, halbprivaten Platz, der durch ­eingestellte ­Pavillons auch gewerbliche Nutzungen ermöglicht. Der Komplex ist in seiner Höhenentwicklung nach Nordost ausgerichtet und öffnet sich in Richtung der großen ­Parkanlage. Die ­Gebäude sind in drei- bis fünf ­Geschosse gestaffelt. In den Wohnhäusern befindet sich neben den 43 ­Wohnungen in jedem Haus jeweils ein ­individuell ­nutzbarer Raum in der Erdgeschoss­ebene. Die ­Wohnungen variieren zwischen Mustergrundrissen für je 2-, 3- und 4-­Zimmer- ­Wohnungen, welche durch ihre flexible Struktur ­generationenübergreifendes Wohnen ­ermöglichen und individuell gestaltbar sind.