SEHW meets LAVA

Thinking outside the box:
Für die MIPIM 2020 entwickeln die Berliner Büros von SEHW und LAVA (Laboratory for Visionary Architecture) neue Denkmodelle für eine wissensbasierte, gesellschaftsrelevante Stadtentwicklung im Kontext von Digitalisierung, Ökonomie und sozialer Wirkung.
Danke Anastasya Vitusevych für den spannenden Kick-off am Wikingerufer!

weitere News